Museen Burg Altena

Ihr Kartenvorteil

Bei Vorlage der Kundenkarte erhält der Karteninhaber die Eintrittskarten für die Museen Burg Altena und das Deutsche Drahtmuseum statt zum Normalpreis für Erwachsene bzw. für Ermäßigungsberechtigte zum Gruppentarif.

Beschreibung

Hoch über der alten Drahtzieherstadt an der Lenne thront eine der schönsten Höhenburgen Deutschlands. Ihre internationale Bekanntheit verdankt die Burg Altena Richard Schirrmann. Er errichtete hier 1914 die erste Jugendherberge der Welt. Als Museum Weltjugendherberge kann sie noch heute im Originalzustand besichtigt werden. Hauptmuseum ist das 2000 völlig neu gestaltete Museum der Grafschaft Mark. Es lädt Sie zu einer spannenden Zeitreise durch die Geschichte des märkischen Sauerlandes ein. Sie erzählt von Rittern, Adeligen, Bauern und Handwerkern, von alten Sprichwörtern, von Tropfsteinhöhlen, und zeigt das Gewerbe von der mittelalterlichen Eisenverhüttung bis hin zum weltweit exportierenden Industriestandort.

300 m unterhalb der Burg Altena liegt das Deutsche Drahtmuseum. Hier animieren viele Experimentierstationen zum Mitmachen. In dem Erlebnismuseum erfahren Sie alles über die Technik-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Drahtherstellung, über Drahtprodukte und Drahtkunst.

Anbieter

Museen Burg Altena

Ort
Fritz-Thomee-Strasse 80
58762 Altena
Weitere Informationen
Telefon: +4902352/ 96 67 033 /034
Faxnummer:+4902352/ 25 316
E-Mail:museen@maerkischer-kreis.de
Internet:www.maerkischer-kreis.de